Dienstag, 14. Juli 2009

Chillen im Mannschaftshotel: VfL lud zum Fanabend!


Kaum war der Abpfiff in Wil erklungen, machten sich die Autobesatzungen der kleinen VfL-Gemeinde auf zum Säntispark, dem Mannschaftshotel des VfL. Eine schöne Regelmäßigkeit stand an: Ein Fanabend zu dem der VfL geladen hatte. Von Seite der Fantastic-Supporters waren Fabu, Ralf, Kai, Meike, Peter mit Franzi dabei, die sich noch vor der Mannschaft in die chilligen Lounge-Sessel "legten". So nach und nach kamen auch die anderen so das man gegen 21:30 Uhr rund 20-25 VfL-Fans an der Bar antreffen konnte. Nachdem Thomas Ernst und Dirk "Moppel" Michalowski eine "kleine Ansprache" gehalten hatten mischten sich Philipp Bönig, Slawo Freier, Marcel Maltritz, und Phillip Heerwagen sowie Funny Heinemann unter die Leute. Nachdem auch Günther Pohl seine journalistische Pflicht getan hatte, gönnte dieser sich auch ein "Feierabend-Bier" an der Bar. Auf Kosten des VfL gabs Getränke und kleine Snacks frei! Es wurde ein lustiger Abend, zudem auch gegen 22:45 Uhr der Trainer und einige andere hinzu kamen. Kurze Zeit später machte ich mich zumindest wieder auf den Heimweg.. Ob sich noch jemand zu später Stunde an das Klavier setzte ist ungelöst. Für Erheiterung sorgte noch ein Schuh, den ein weiblicher Vfl-Fan "verlor" ... dieser sollte über die Knotenpunkte FS95-Kai-Moppel-Anthar Yahia am nächsten Trainingstag wieder "auftauchen ... Hoffen wir es ..*gg

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Kai du bist ja soooooo fies :D
Aber ich finds mega lustig :D Schade das ich nicht dabei war!
Hoffe es war nochmal ein toller Abend gestern ;)
Bis demnächst in Bochum
Lg Nicole

Anonym hat gesagt…

Der Kai ist aber gut braun geworden ;-)

steffi hat gesagt…

Ja das war wirklich lustig am nächsten Morgen xD
Anthar hat das überragend gemacht xD

Moppel hat gesagt…

Wenigstens hatte unser Aschenbrödel am anderen Tag wieder bessere Laune ;-) Das war ja nicht auszuhalten. Lieben Dank nochmal für den Besuch im Trainigslager!

Moppel

Ralf Schikora hat gesagt…

Ist ja wie im Märchen gewesen .. und dazu mit Happy End ...