Montag, 13. Juli 2009

Letzter Test im Trainingslager: Aller guten Dinge sind drei ..!

Der VfL Bochum trifft heute um 18:30 Uhr im Stadion Bergholz in Wil auf den schweizer Challenge-League Club FC Wil. Es ist das dritte und letzte Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in St. Gallen. Nach dem 2:1 gegen Zürich und dem 4:3 gegen St. Gallen könnten die Jungs von Marcel Koller nun auch das dritte Spiel in der Saisonvorbereitung gewinnen. Gegen den vermeintlich "kleinen" FC Wil sollte man aber konzentriert zur Werke gehen. Auch die zweite Schweizer Liga steht kurz vor dem Saisonstart. Der FC Wil absolvierte in der Saisonvorbereitung zuletzt Testspiele gegen den FC Winterthur (3.Liga), welches 1:1 endete und eines gegen den FC Luzern (1. Liga), wo man sich ein 0:0 erkämpfte. Im ersten Spiel der Challenge-League tritt der FC Wil am übernächsten Wochenende beim FC Wohlen an.

Gespannt darf man sein wie die VfL-Kicker die Berg- und die Rudertour überstanden haben. Sichelrich wird der eine oder andere noch müde Knochen haben. Zum VfL gestossen ist auch Anthar Yahia, der heute sicherlich in der Startelf stehen wird. Anders sieht es dagegen für Neuzugang Zlatko Dedic aus: Auch in Wil wird der Stürmer noch nicht mit dabei sein können. Seine Fingerverletzung lässt einen Einsatz noch nicht zu. Ein Wiedersehen ist es für Marcel Koller und Daniel Imhof. Letzterer wurde in Wil geboren, unser Trainer war sehr erfolgreich beim FC Wil tätig.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hey,schafft ihr es heute einen Liveticker hinzubekommen?

Ralf Schikora hat gesagt…

Wir versuchen es mit einem Live-Ticker! Problem ist wie in Teufen: Vor Ort keinen W-Lan Anschluss, alle Leute sind beim Spiel! Wir versuchen jemanden in Deutschland zu erreichen, den wir mit SMS füttern können und der dies dann online aktualisiert! Bitte einfach noch mal vorbeischauen!

Anonym hat gesagt…

Geht doch!
Tolle Arbeit, Leute!

Weiter so!