Sonntag, 23. August 2009

VFL Bochum - Hertha BSC 1:0! Heerwagen hält ersten VfL-Sieg fest!

Es geht doch! Nach Krisensitzung, am Zipfel-Packen und Eier in die Hand nehmen schaffte der VfL den ersten Saisonsieg. Es war endlich der gewünschte Kampf, die Leidenschaft bei hohen Temperaturen zu fighten, bis ans Limit zu gehen und die Grasnarbe des öfteren zu küssen. Endlich wieder der VfL, den ich sehen will. Die Spielstatisktik zeigt es: 10 Ecken, mehr Zweikämpfe gewonnen und mehr Ballbesitz gehabt. So gewinnt man auch gegen technisch bessere Teams! Ein Freistosstor durch den "Übergangskapitän" Anthar Yahia und eine absolute Klasseleistung von Philipp Heerwagen sicherten die 3 Punkte! Heerwagen rettete mit unglaublichen Paraden und riskanten Mann-gegen-Mann Situationen ein Tor der Berliner! Yahia sichtlich beflügelt mit der Binde am Arm und Neuzugang Johansson in seinem ersten Spiel mit lautstarken Anweisungen und gutem Auge für die Sitiation. Die Mannschaft setzte das um, was das Umfeld ihnen in den letzten Wochen vorwarf - mangelnde Einstellung! Und es gab auch ein Wiedersehen mit unserem Ex-Torhüter Jaroslav Drobny, an dem sich schon kurz nach Schlußpfiff in diversen Foren die Meinungen teilten. Die einen verurteilten die Bochumer Schmährufe gegen ihn, die anderen hielten sie für okay, da er bei einer Situation, als er mit einem eigenen Mitspieler zusammenstoß, unserem Diego Klimowicz die Schuld geben wollte. Na ja, es ist halt immer das gleiche. Ich finde, hier fehlt dem Publikum einfach das Fingerspitzengefühl. Spieler wie Drobny, Misimowic, Gekas etc. können wir rein aus finanziellen Gründen nicht in Bochum halten. Das war immer schon so und das wird auch so bleiben. Von daher sollten wir jedem dankbar sein, wenn er unseren Verein mit guten Leistungen zum Erfolg geführt hat. Und viele sagen, die Pfiffe gegen Drobny kamen als erstes. Egal nun, back to the Topic! Der Sieg war wichtig, zumal nun zwei schwere Partien gegen Leverkusen und Hoppenheim anstehen. Und wer hätte darauf gewettet, das wir nach drei Spielen vor den Bayern stehen ..?

Keine Kommentare: