Donnerstag, 1. Oktober 2009

Wird Peter Neururer neuer alter Trainer beim VfL Bochum?

Das Phantom geht um. Peter Neururer. In Bochum geliebt, in Bochum gehasst. Er war sehr erfolgreich, bis Peterchen`s Mondfahrt zur Talfahrt wurde und er aufgab! Seitdem wurde Peter Neururer nicht mehr glücklich. Sein Engagement beim MSV Duisburg gleicht einem Auf und Ab. Das Kuriose: Seit der VfL einen neuen Trainer sucht, passieren seltsame Dinge. Zunächst erscheint Peter N. in der Nähe des Ruhrtsadions. Angeblich hat er nur einen Artztermin in der Nähe. Neuerdings verkündet er, das bei einem neuerlichen Versagen seiner Zebras in Liga 2, seine Brocken in Meiderich hinschmeissen würde. Da kommt man doch als VfL-Fan ins Grübeln. Was haben wir davon zu halten? Was planen die Bosse hinter den Türen an der Castroper Straße? Wird es den Moonwalk a la Neururer wieder geben? Fakt ist, das Boss Werner Altegoer große Stücke auf Neururer hält. Aber es gibt bei Neururer wie bei Koller zwei Lager. Die Pro- und die Kontra-Fraktion. Man bedenke: Leute haben sich wegen dieser Sache in der OK schon geprügelt. Was haltet ihr davon? In den nächsten Tagen könnt ihr an unsrer Umfrage teilnehmen: Soll Peter Neururer wieder neuer bzw. alter Trainer in Bochum werden? Wir sind gespannt! PS: Wer nochmal das "Neururer Feeling" möchte, welches einst über Bochum schwebte, dem sei das wohl beste Interview empfohlen, welches je ein Fußballtrainer gegeben hat: Peter Neururer: Zu Höhrerem berufen!"

Keine Kommentare: