Dienstag, 19. Januar 2010

Turbulente Tage beim VfL: Immer was neues!

Kaum ein Tag beim VfL, an dem sich nichts tut. Zunächst wurde klar, das Daniel Fernandes auf Leihbasis zum griechischen Erstligisten Iraklis Saloniki wechselt. Dann heute die Info: Der VfL verzichtet auf die Ausleihe bzw. Kaufoption des Brasilianers Johnny. So ist das halt mit den Brasilianern: Man kann sich auf nix verlassen: Spieler kommen nicht mehr aus der Winterpause, Vereine verlangen später mehr Geld als zunächst vereinbart. Die richtige Konsequenz, die der VfL dort vertritt: Morgen gehts für Johnny zurück an den Zuckerhut. Und für die Bochumer Jungs gilt es die Konzentration aufs Derby zu richten. Apropos Derby: Die zweite Mannschaft des VfL trifft in einem kurzfristig angesetzten Testspiel, am morgigen 20. Januar 2010 um 18:30 Uhr auf den DSC Wanne-Eickel. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz an der Reichsstraße in Herne.

Keine Kommentare: