Mittwoch, 24. Februar 2010

LIVE-TICKER : FSV MAINZ 05 II - VfL BOCHUM II: ab 19:00 Uhr

Die zweite Mannschaft des VfL Bochum trifft heute um 19:00 auf die Amateure von Mainz 05. Wir berichten heute ab 19:00 Uhr live vom Spiel in Mainz per Live-Ticker. Wenn ihr diesen verfolgen wollt müsst ihr einfach die Seite immer wieder aktualisieren!
18:57 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker beim Spiel des FSV Mainz 05 II gegen den VfL Bochum II. Unser VfL spielt heute mit folgender Aufstellung: Luthe-Kalina-Pellowski-Zech-Aydin-Duah-Rzatkowski-Grote-Mengert-Semlits-Fabian. Wenn man ins "weite Rund" schaut kann man etwa 75 Zuschauer zählen, davon sind 3 aus Bochum angereist. Im Stadion ist nur die Haupttribüne geöffnet.
19:05 Uhr: Es steht schon 2:0 - nach Ecken! Die Gastgeber spielen hier komplett ohne Profis. Der VfL heute mit rosa Trikots, blauen Hosen und blauen Stutzen! Mainz spielt im gewohnten rot-weißen Heimdress!
19:09 Uhr: Erste Chance für den VfL! Dennis Grote zieht ab aufs kurze Eck. Aber der Mainzer Keeper kann parieren!
19:10 Uhr: Und jetzt die Mainzer mit einer Grosschance: Luthe kann aber aus 5 Metern parieren!
19:19 Uhr: Schuss der Mainzer ins flache Eck. Luthe hält aber sicher! Am lautesten sind die Auslöser der sechs (!) Fotografen und die redenen Spieler...
19:22 Uhr: Gute Chance für unseren VfL. Semlits zieh aus 25 Metern ab und der Ball geht nur knapp über den Mainzer Kasten!
19:22 Uhr: Und das hätte jetzt die Führung für den VfL sein müssen: Aydin geht alleine aufs Tor zu und scheitert aus 5 Metern halbrechts am Mainzer Keeper.
19:28 Uhr: Angriff der Mainzer über links, der Ball wird zurückgelegt auf den elfmeterpunkt, doch die Mainzer pölen den Ball freistehend rechts vorbei...
19:40 Uhr: Momentan tut sich nicht viel... das riecht nach einer torlosen ersten Halbzeit! Das Spiel ist jetzt geprägt von vielen Fehlpässen und einfachen Ballverlusten!
19:45 Uhr: Luthe vereitelt noch eine Mainzer Möglichkeit. Halbzeit in Mainz! Es steht 0:0 in einem schwachen Spiel. Erst mal auf`n "Boiler" ... Ich hoffe wir melden uns pünktlich zum Anpfiff wieder..*grins*
20:01 Uhr: Weiter gehts mit der zweiten Hälfte. Beim VfL gab es keine Auswechslungen.
20:09 Uhr: Die Mainzer finden auch kein Mittel gegen uns, ähnlich wie am Samstag: Angriff von halblinks, aber ein schwacher Schuß, den Luthe locker parieren kann!
20:16 Uhr: Hm.. mal was zum Schmunzeln. Es wird verkündet das sich 345 Zuschauer im Stadion befinden... Wenn man ins weite rund schaut, zählt man höchstens 100 inkl. Ordner. Das liegt wohl daran, das es wohl Dauerkarten für die Amateure gibt, die immer mitgezählt werden. Ein Grossteil müsste daher heute zu Hause geblieben sein!
20:23 Uhr: Der Vfl wechselt aus: Eilers kommt für den Angriff!
20:24 Uhr: Und jetzt wird es mysteriös: Das Flutlicht geht aus, die Anzeigetafel auch - wir stehen im dunkeln! Das Spiel ist unterbrochen!
20:26 Uhr: Im übrigen ist Semlits ausgewechsel worden.. Das Flutlich brennt jetzt auf Sparflamme und es regnet in Strömen. Die Spieler haben das Feld verlassen ...
20:33 Uhr: Das Flutlicht leuchtet so auf Sparflamme, die Ersatzspieler kicken sich die Bälle zu und halten sich warm. Ob es weiter geht? Beide Mannschaften sind immer noch in den Kabinen.
20:34 Uhr: Oh Wunder es geht weiter! Offiziell läuft jetzt die 65. Minute, die Mainzer werfen ein und der Rasen gleicht einer Matschwiese.
20:44 Uhr: Ein "normales" Spiel ist bei diesem Wetter kaum mehr möglich. Es beschränkt sich jetzt eher auf Platz umpflügen. Zur Abwechslung mal Ecke für den Vfl. Grote tritt sie, aber die Mainzer können klären.
20:52 Uhr: Der VfL hat jetzt zwar mehr Spielanteile, aber zwingende Torchancen ergeben sich nicht!
20:56 Uhr: Wechsel beim VfL: Wassinger (angriff) kommt für Aydin (Mittelfeld). Noch etwa 3 Minuten sind hier zu spielen. Gelbe Karte für Duah.
20:58 Uhr: Und noch`n Wechsel bei uns: Slavkowski für Rzatkowski - das reimt sich sogar! 90 Minuten sind wohl rum - wenn wir uns nicht verrechnet haben...
21:00 Uhr: Schluss, Aus und Vorbei! Der VfL II holt wie die Profis ein paar Tage zuvor ein torloses Unenstschieden in Mainz. Und das bei Regen, Stromausfall und tiefem Rasen! Die Erkenntnis: Ein Spiel dauert länger wie 90 Minuten, nämlich so wie heute 120 Minuten! Wir danken Euch, für Eure Treue und fürs Mitlesen und wünschen Euch einen schönen Abend!

Keine Kommentare: