Sonntag, 7. Februar 2010

Bochums Kampfschweine trotzen Bayer 04 ein Unentschieden ab!

Sorgte mit seiner Vorlage im ersten Spiel für den Ausgleich: Lewis Holtby
Mit dem VfL ist immer zu rechnen: Nach dem unglaublichen Kraftakt gegen Schalke schaffte der VfL auch gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Leverkusen ein achtbares 1:1 nach Rückstand. Zu Beginn hatte die Mannschaft die Taktik ihres Trainers Heiko Herrlich exakt umgesetzt: Tief stehen, dispzipliniert gegen den Ball arbeiten und mit schnellen langen Bällen auf die einzige Spitze Sestak für Gefahr sorgen. Das klappte auch 44 Minuten, auch wenn die Torgefahr ausblieb. Zehn Sekunden vor dem Pausentee zeigte Marcel Maltritz mal wieder mit einem Stellungsfehler, das man gegen ihn auch mit einem Humpelbein ein Tor machen kann. Eigentlich war es so was von klar das Derdiyok als Rechtsfuß nach innen zieht, aber das hat wohl unser Kapitän mal wieder verpennt. Mit seinem Aktionsradius, welcher an den eines Klaviers erinnert, schaffte er es nicht, den humpelnden Leverkusener vor dem Torschuss zu stoppen. Auch granatenmässig: Diese ewige Festfummelei von Epalle, die den Konter zum 0:1 einleitete. Ich war sicherlich nicht der einzige, der von nun an gedacht hatte, das es so weitergehen würde. Aber Pustekuchen: Mit Dedic in der zweiten Halbzeit, änderten sich zwar nicht die Spielanteile, aber ein genialer Pass von Neuling Lewis Holtby, der in der zweiten Halbzeit andeutete wie wertvoll er sein kann, und die Abgeklärtheit von Zlatko Dedic sorgten für ungeahnte Jubelstürme ( nicht nur im Stadion, gell Martin?). Der VfL 2010 kämpft endlich wieder, wie einst in den 80ger Jahren. Und mit diesem unbändigen Kampfeswillen wäre fast noch die Sensation geglückt, als Sestak wieder grandios in Szene gesetzt wurde, aber zu weit nach außen zum Schuss kam. So blieb es bei einem 1:1 mit dem man sehr zufrieden sein kann! Aber: Gegen Hoffenheim könnte ja jetzt auch mal ein Sieg folgen, oder?

Kommentare:

kaisergrantler hat gesagt…

Ich möchte mich hiermit offiziell beim VfL und seinen Anhängern bedanken. Durch euch konnten wir den Schalke und Leverkusen Punkte abknöpfen.

Gruß
Der Kaisergrantler

der Singener hat gesagt…

hi Ralf,
welche Jubelstürme meinst du ???
kannst du dich dich an die Aussgage meiner Frau erinnern, als sie meinte warum es so leise ist ???

wünsche einen schönen Sonntag.

martin.