Mittwoch, 3. März 2010

VfL Bochum gewinnt Test gegen Osnabrück mit 1:0!

Der VfL Bochum hat ein kurzfristig angesetztes Testspiel gegen den 3. Ligisten VfL Osnabrück mit 1:0 gewonnen. Das Siegtor erzielte der Kameruner Joel Epalle bereits nach 2 Minuten. In der Folgezeit kam der Vfl weiter zu gute Chancen. Trainer Heiko Herrlich wechselte zur Pause fast komplett durch. Nur Pfertzel und Johansson spielten über die volle Distanz. Aufgrund von Länderspieleinsätzen fehlten bei uns Anthar Yahia, Christian Fuchs, Stanislav Sestak, Zlatko Dedic, Lewis Holtby und Kevin Vogt. Maric, Klimowicz und Concha fehlten verletzungsbedingt. Christoph Dabrowski und Philipp Heerwagen durften sich eine Auszeit gönnen.
Aufstellung: VfL: Luthe (46. Renno) – Bönig (46. Pellowski), Mavraj (46. Maltritz), Fabian (46. Acquistapace), Pfertzel – Grote (46. Prokoph), Johansson, Epallé (46. Kefkir), Azaouagh (46. Zech), Semlits (46. Freier) – Hashemian (46. Aydin)

Keine Kommentare: