Dienstag, 27. April 2010

Die Angst vor Montagabend, Dorfidylle und leeren Rängen!

Am Samstag geht es nach München, in die Allianz Arena. Vielleicht zu einem Finalisten der Champions-League. Womöglich könnte das dann das letzte Auswärtsspiel mit diesem Flair sein (ausser man säuft sich beim Gastspiel bei 1860 die Arena schön). Noch zwei Spiele, dann wissen wir wohin die Reise geht? Verlängerung in Ausgburg? Oder drin bleiben? Oder gar direkt runter in Liga 2? Vor zwanzig oder fünfundzwanzig Jahren, wäre ich bei so einer Situation mehrere Tode gestorben. Ich erinnere mich noch genau, an zerkaute Fingernägel, aufgeplatzte Lippen und verkrampften Muskeln. Alles Ergebnisse, wenn man wie in Extase als 13-jähriger Sport & Musik hört und man in der Schlusskonferenz hörte: "Tor in Bochum" - meist konnte man ja schon an der Akkustik erahnen, wer das Tor geschossen hatte. In Bochum war das meist umgekehrt. War der Jubel leise, war es meist der VfL und nicht der Gast, der meist mit mehreren tausend Fans angereist war. Ausser man spielte gegen Waldhof Mannheim oder Unterhaching. Da dachte man, eher Manni Breuckmann würde jetzt durchgeben, das Spiel wäre wegen des Dauerregens abgebrochen worden. Mittlerweile gehe ich langsam aber stetig auf die vierzig zu. Und dennoch: Nervösität, der Blick auf die Uhr und das Rechnen am Tabellenrechner bei kicker.de, all das verfolgt mich auch noch heute. Wobei ich heute eine Erfahrung gemacht habe: Es macht sich eine Art Hoffnungslosigkeit breit (okay ... die letzte Tasse ging zu Bruch, als Freiburg in der Hinrunde 2:1 in Bochum gewonnen hat). Ich glaube der Heulkrampf kommt erst später, irgendwann im Mai ... oder doch nicht? Noch besteht eine kleine Hoffnung sich dem Trauma vor Montagabend womöglich bei Erzgebirge Aue oder leeren Rängen beim Heimspiel gegen Paderborn zu entziehen. Die Hoffnung stirbt zuletzt...
Foto: Vor einer gefühlten Ewigkeit in Burghausen, an einem Montag.. ähh Freitagabend!
Bitte nicht wieder! (c) 1848er.eu

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich bin ziemlich sicher das wir Freitags in Burghausen gespeilt haben...

Sello hat gesagt…

jepp war freitag abend und ging 0:4 aus

Zechbauer hat gesagt…

"Ich erinnere mich noch genau, an zerkaute Fingernägel, aufgeplatzte Lippen und verkrampften Muskeln" <- das kommt mir aber sehr bekannt vor :)

Ralf Schikora hat gesagt…

Da könnt ihr Recht haben! Burghausen = Topspiel der 2. Liga?? Klingt im nachhinein etwas unsinnig ... Ich habs mal abgeändert ..

Anonym hat gesagt…

hi ralf,
war an nem freitagabend... ;-)
glück auf
gunnar - fs95 sezione DACHAU