Donnerstag, 22. April 2010

Volles Haus beim Training: 150 Fans & Ultras schwören VfL-Spieler ein !

Rund 150 VfL-Fans fanden sich heute zum Abschlußtraining vor dem wichtigen Heimspiel gegen Stuttgart auf dem Trainingsplatz ein. Gegen 15:30 Uhr bildeten die Fans ein Spalier durch das die Bochumer Spieler zum Training gingen. Die Ultras Bochum hielten ein Transparent mit der Aufschrift "Leidenschaft! Einsatz Siegeswille! Und ihr?" hoch, am Zaun hing ein weiteres mit der netten Aufschrift "DIE BILD-ZEITUNG LÜGT!". Nach dem Training stellten sich dann u.a. noch Phillip Bönig, Marcel Maltritz und Mergim Mavraj den Fans. Mit "Auf geht`s Bochum - Kämpfen und Siegen" wurden die Spieler danach lautstark in die Kabinen verabschiedet. Wie schon von einigen Forenteilnehmern phrophezeit lief die "Veranstaltung" absolut friedlich ab. Günther Pohl griff gleich zum Handy und diktierte seinen Artikel der RS-Redaktion.
Apropos anwesende Presse: Kommentar von Heiko Herrlich über die Anwesenheit seines neuen "Busenfreundes" Joachim Droll von der BILD :"Jungs, der Drolli hat das Transparent gesehen, Angst gekriegt und Polizeischutz bestellt!"

Keine Kommentare: