Freitag, 7. Mai 2010

Noch einmal schlafen: Gemeinsam das Abstiegsgespenst vertreiben!

Lange ist es her, das der VfL ein so wichtiges Spiel hatte, wie das kommende. Im Abstiegsendspiel gegen Hannover 96 wird es für den VfL Bochum um alles gehen: Klassenerhalt, Abstieg oder Relegation. Alles ist möglich! Ganz Bochum gibt sich in diesen Tagen die Hand - gemeinsam will man mit der Mannschaft das Abstiegsgespenst vertreiben. Eine vor Wochen oder Monaten nicht vorstellbare Solidarität vereint Fans und Verein. In den schwersten Stunden halten wir zusammen, denn wir sind Bochum, wir sind der VfL! heute um 17:00 Uhr heisst es: Auf zum Trainingsgelände! Macht jedem Spieler Mut, Hoffnung und Selbstvertrauen! Denn jeder Spieler braucht diese Unterstützung - ganz egal , ob ihr mit der Leistung eines jeden einzelnen zufrieden ward, oder nicht! Jeder von denen, die morgen das blaue Trikot anziehen werden, könnte über Sieg oder Niederlage entscheiden. Am Samstag wird der VfL eine schon lange nicht mehr verspürte Symphatiewelle in seinem Stadion spüren. Jeder einzelne, ob zehn oder achtzig Jahre, wird für seinen Verein Schreien, Fluchen und Klatschen! Und all die, die nicht dabei sein können, werden ihre Spieltagsrituale zelebrieren. Wir wünschen uns alle ein Happy End und wir alle hoffen, das es im nächsten Jahr wieder um Punkte im Oberhaus geht! Macht gemeinsame Sache und gebt nicht auf, bis das Spiel zu Ende ist!
Foto: fahhradfritze under CC License

Keine Kommentare: