Sonntag, 13. Juni 2010

Tipp von Hermann Gerland: Björn Kopplin - U20-Nationlspieler kommt vom FC Bayern!


Die Verjüngungskur des VfL nimmt weiter konkrete Formen an. Die seelenlose Truppe der vergangenen Saison wird weiter gegen junge, frische und talantierte Spieler ausgetauscht, die hungrig auf die 2. Liga sind, ihre ersten Profierfahrungen machen wollen und sich etablieren möchten.
Mit Björn Kopplin wird der nächste junge hochtalentierte Spieler zum VfL wechseln. Kopplin kommt aus der zweiten Mannschaft des FC Bayern München, also der Talentschmiede von Hermann Gerland. Auf dessen Empfehlung hin haben sich die Scouts des VfL den Spieler mehrfach angesehen. Kopplin kann in der Innenverteidigung und als rechter Verteidiger eingesetzt werden . Mit der U19 wurde Björn Kopplin Europameister und auch bei der U20-WM spielte er eine führende Rolle. Seine zwei Tore bei der U20-WM gegen Nigeria sorgten dafür, das sich viele Clubs für ihn interssierten. Für Kopplin scheint der Wechsel sinnvoll, ist seine Position beim FC Bayern mit Phillip Lahm natürlich auf Jahre hinaus unantastbar. Derzeit kann man den Verantwortlichen wirklich nur zu den Transfers gratulieren. Natürlich kann man jetzt nicht sagen, das damit Erfolg garantiert ist, aber diese Verpflichtungen sind sinnvoll und werden sicherlich auch von vielen Fans positiv angesehen. Ein kurzes Video vom entscheidenen Siegtreffer, den Björn Kopplin erzielte, könnt ihr Euch oben ansehen.

Keine Kommentare: