Freitag, 2. Juli 2010

Pressekonferenz: Jong Tae-Se erklärt Wechsel nach Bochum!

Der nordkoreanische Nationalspieler Jong Tae-Se hat in einer Pressekonferenz bei seinem japanischen Verein Kawasaki Frontale seinen Wechsel zum VfL Bochum bekanntgegeben. Demnach werden wohl die wasserdichten Vertragsdeteils in den nächsten Stunden dingfest gemacht und der VfL kann den "Wayne Rooney Asiens" präsentieren. Jong Tae-Se auch im europäischen Raum Chong Tese genannt, soll eine Ablösesumme von "nur" 250.000 € kosten. Einen Link zur Seite des abgebenden Clubs Kawasaki Frontale findet ihr hier. Ein kleines Portrait des Stürmers auf der Seite von Transfermarkt gibt`s hier. Hoffentlich bringt uns dieser "Superstar" mehr Glück als der Beckham von Asien, Shinji Ono.

Keine Kommentare: