Freitag, 16. Juli 2010

Von einer lustigen Bootsfahrt & einem Beinahe-Crash mit Milos Maric!

Am Mittwoch Abend veranstalteten die Spieler ein Fahrradrennen am Deich. So konnte die Delegation der FS95 die "Tour der Leiden", wie Friedhelm Funkel sie nannte, recht gut beobachten, da man an dem tag „zufällig“ an einem Leuchturm war. Natürlich mit dem eigenen Fahrrad. Auf dem Rückweg wurden die FS95-Radler auch fasst noch von Milos Maric überfahren. Gestern morgen gab es für die Mannschaft mal wieder ein Zirkeltraining. Dies dauerte ausnahmsweise etwas länger, da die Jungs anschließend einen freien Nachmittag bekamen. Man entschloss sich wieder an den Strand zu fahren, bevor eine Bootstour mit vielen weiteren Vfl'ern anstand. Danach versackte der ganze VfL-Tross in einer Hafenkneipe...

Keine Kommentare: