Sonntag, 1. August 2010

Schon heute in Bochum: Saglik da - Hannover macht Angebot für Sestak!

Am Ende ging es dann doch ganz schnell. Vor dem Spiel gegen den FC Getafe lies Thomas Ernst die Katze aus dem Sack. Noch bevor er am Montag in den Urlaub fährt, gab es eine Einigung mit dem VfL Wolfsburg. Das bedeutet: Mahir Saglik unterschrieb bei den Norddeutschen einen Auflösungsvertrag und wechselt zum VfL Bochum. Schon heute um 10:00 Uhr soll er bei der Trainingseinheit dabei sein. Ein Wechsel von Saglik lässt nun das Transferkarussel rollen. Denn der VfL hat mit Chong Tese, Dedic, Sestak und den Nachwuchskräften Prokoph und Aydin ein Überangebot im Sturm. Objekt der Begierde ist natürlich Top-Stürmer Stanislav Sestak, der bekundet hat, das er in Bochum bleiben möchte, wenn es keine konkrete Anfragen für ihn gibt. Diese mehren sich aber nun doch. Neben Anfragen aus dem Ausland, u.a. Bursaspor, ist Hannover 96 der heisseste Kandidat. Stanislav Sestak soll bereits seine Zusage gegeben haben. Jedoch scheint es bei der Ablösesumme noch unterschiedliche Ansichten zu geben. Mit Saglik und Chong Tese hat der VfL nun meiner Meinung nach einen erstklassigen Sturm. Selbst Dedic als Trumph auf der Bank wird auch seine Tore machen. Von daher ist es eigentlich sportlich und wirtschaftlich nachvollziehbar, das der Club das Einverständnis gibt und Sestak die Freigabe erteilt. Rund 3 Millionen soll es für den jungen Slowaken geben, der in den letzten 1 1/2-Jahren immer mehr in ein Formtief fiel. Wir sind gepannt ob Thomas Ernst diese "Baustelle" auch noch vor seinem Urlaub beseitigt.

Keine Kommentare: