Montag, 20. Dezember 2010

Nach Gespräch mit Funkel: Azaouagh spielt wieder bei den Profis!

Nur 15 Minuten brauchten beide, dann war die Sache klar: Mimoun Azaouagh stösst zur Rückrunde wieder in die erste Mannschaft des VfL. Die Begnadigung für den Mittelfeldspieler kommentierte Funkel mit den Worten "Jeder hat eine zweite Chance verdient." Azaouagh, der laut eigener Aussage nie mehr wieder für den VfL spielen wollte, wurde zur Regionalligamannschaft abgeschoben. Dort musste er wohl zur Besinnung gekommen sein, denn seine herausragenden Leistungen in der Bochumer Reserve bescheinigten ihm zumindest eines: Einsatz für den VfL. So wird er schon im Trainingslager wieder zum Profikader gehören. Spannend wird sein, wie die Fans die Rückkehr des Technikers aufnehmen werden. Auf der einen Seite disqualifizieren ihn seine gemachten Aussagen natürlich, auf der anderen Seite hat er Einsicht gezeigt und sich mit guten Leistungen empfohlen. Wenn man dann dem Motto treu bleibt, das jeder eine zweite Chance verdient hat, kann man Funkel auch verstehen. Wie seht ihr das? Stimmt bei unserer Umfrage ab!

Keine Kommentare: