Donnerstag, 6. Januar 2011

LIVE-TICKER ab 14:00 Uhr: VfL Bochum - Greuther Fürth!

Der VfL Bochum trifft heute im türkischen Side auf den Ligakonkurrenten Greuther Fürth. Anstoss ist um 14:00 Uhr MESZ ( 15:00 Uhr türkischer Zeit). Da einige Mitglieder der Fantastic Supporters vor Ort sind, werden wir einen Live-Ticker vom Spiel anbieten. Um diesen immer auf dem neuesten Stand zu haben, müsst ihr diese Seite einfach aktualisieren!
VfL Bochum - Greuther Fürth 1:2
0:1 Aleksic (30.), 1.1 Saglik (45. Elfmeter), 1:2 Klaus (75.)
Der VfL beginnt mit folgender Aufstellung:
Luthe - Maltritz - Dabrowski (46. Azaouagh) - Freier (65. Kopplin) - Johansson (65. Toski) - Saglik (46. Federico) - Vogt (46. Prokoph) - Aydin - Bönig (65. Ostrzolek) - Yahia (46. Fabian) - Dedic (46. Rzatkowski)
14:00 Uhr: Und los gehts! Der VfL spielt heute in blauen Trikots, und schwarzen Hosen und Stutzen. Fürth hat Anstoss. Unter den Zuschauern befinden sich etwa 20 Bochumer mit 8 Fahnen.
14:05 Uhr: So und wir schätzen das sich hier knapp 80-100 Fürther Fans befinden. Eine stattliche Anzahl für einen Zweitligisten. Ein bisschen zur Taktik: Freier spielt wie erwartet hinten rechts. Maltritz und Yahia in der IV. Links gibt Bönig sein Comeback. Johansson, Dabrowski und Vogt im Mittelfeld. Vorne rechts stürmt Saglik, links Dedic und in der Spitze Aydin.
14:13 Uhr. Noch ist nicht viel passiert. Keine Torchancen auf beiden Seiten. Bisher ist das Spiel ein vorsichtiges Abtasten im Mittelfeld. Derweil trainieren Heerwagen und Esser nebenan.
14:15 Uhr: Foul an unserem Kapitän Dabrowski im Strafraum! Aber der Elfmeterpfiff des türkischen Schiedsrichters bleibt aus!
14:17 Uhr: Rückpass von Slawo Freier. Nur hat er vergessen, das er jetzt defensiv spielt, da sollten die Pässe mal etwas geschmeidiger kommen. Früher wäre so was als Torschuss durchgegangen...
14:22 Uhr: Jetzt mal eine gute Chance für den VfL. Ecke durch Freier, Vogt kommt zum Kopfball, aber der Ball geht knapp rechts neben das Tor.
14:24 Uhr: Und jetzt eine gute Chance für die Fürther. Gute Flanke von rechts, Maltritz steht zu weit weg vom Mann und ein Fürther setzt zum fallrückzieher an. Luthe fischt den Ball aus dem Winkel zur Ecke. Diese bringt nichts ein.
14:29 Uhr: Tor für Greuther Fürth: 0:1! Bönig leistet sich einen Fehlpass und der Fernschuss des Fürthers in den Winkel passt!
14:33 Uhr: Zweite Ecke für den VfL - diese kommt diesmal flach von Freier kurz vors Tor, aber Dabrowski schiesst daneben. Derzeit laufen sich Azaouagh, Federico, Fabian und Rzatkowski warm.
14:39 Uhr: Bisher ist der VfL offensiv ziemlich abgemeldet. Die Bemühungen sind sehr sparsam. Dedic wird meist der Ball abgelaufen. Fürth glänzt zwar auch nicht mit Ideen, nutzte aber den Fehler des VfL sofort aus.
14:42 Uhr: Kaum gemeckert, da wird es etwas besser: Freistoss von der rechten Aussenlinie. Etwa 20m vom Fürther Tor. Freier flankt den Ball, Fürth klärt zum Einwurf. Der Ball kommt mit einer schönen Flanke in die Mitte, wo Aydin den Ball aus 8m volley nimmt. Aber er geht knapp drüber!
14:44 Uhr: Gleiche Situation wie gerade schon. Wieder flankt Freier, die Fürther klären zur Ecke. Bönig schiesst, wieder Ecke. Diesmal von rechts! Saglik kommt zum Schuss - aber Chnace vertan.
14:46 Uhr: Tor für den VfL durch Mahir Saglik! 1:1 - Saglik fällt im Strafraum und bekommt den Elfmeter. Der gefoulte schiesst selber - Heimvorteil eben - und trifft! 1:1 und gleichzeitig kommt der Halbzeitpfiff!
14:48 Uhr: Pause - Zeit für einen türkischen Tee bei wolkigem Wetter!
15:02 Uhr: Weiter gehts - der VfL hat auch mehrfach gewechselt: Fabian kommt für Yahia. Weiterhin Prokoph, Azaouagh, Rzatkowski und Federico. Aus dem Spiel sind Dedic, Aydin, Saglik und Dabrowski.
15:10 Uhr: Abwehrfehler der Fürther, Azaouagh hat den Ball und jagt ihn volley aufs Tor. Leider drüber! Es fängt jetzt auch noch an leicht zu regnen ...
15:16 Uhr: Noch eine gute Chance für den VfL, der jetzt etwas besser offensiv agiert: Schöner 20-meter Schuss von Vogt, nach Einwurf durch Bönig, der aber das Tor knapp verfehlt.
15:18 Uhr: Der VfL wechselt nochmal aus: Es gehen Freier, Johansson und Bönig. Neu im Spiel sind Toski, Kopplin, Ostrzolek!
15.22 Uhr: Insgesamt gehen die Bochumer nun aggressiver zum Ball und versuchen sich Torchancen zu erarbeiten.
15:26 Uhr: Auch die Fürther wechseln nun mehrfach - wir verzichten aber auf die einzelnen Namen, nur soviel: Der Torschütze zum 1:0 ist nicht mehr dabei.
15:30 Uhr: Tor für Greuther Fürth ! 1:2 - Und da ist es passiert - Felix Klaus, ein Spieler aus der zweiten Mannschaft der Fürther, zieht aus 22m trocken ab, der Ball fliegt halbrechts ins Bochumer Tor. Eine Viertelstunde vor Schluss führen die Fürther mit 2:1!
15:36 Uhr: Ecke Azaouagh - und jeder darf mal schiessen - zuleltzt verucht aus Ostrzolek us 30m - der Ball geht 2m neben das Tor!
15:44 Uhr: Nur noch 2 Minuten sind zu spielen - schafft der VfL noch den Ausgleich?
15:47 Uhr: Das Spiel ist aus - der VfL verliert das erste Testspiel im neuen Jahr mit 1:2. Insgesamt kein berauschender Kick mit wenigen Torchancen. Möglicherweise findet morgen noch ein weiteres Spiel statt, das ist aber noch nicht ganz abgeklärt. Wir halten Euch auf dem Laufenden! Herzlichen Dank fürs Mitlesen und schaut einfach wieder mal vorbei! Gruss eure FS95!

Kommentare:

platzwart hat gesagt…

Erstmal herzlichen Dank für eure Berichterstattung, ich lese immer gern mit. Und zumindest werden wir doch wohl die Fahnenwertung gewinnen...

Caramba Bochum hat gesagt…

Ja auch von uns herzlichen Dank an die Jungs vor Ort. Auf geht's Bochum kämpfen und siegen...

Anonym hat gesagt…

Ein Dankeschön auch aus der VfL-Geschäftsstelle!!

info hat gesagt…

...und aus dem Schwarzwald! Daumen hoch!

Ralf Schikora hat gesagt…

Herzlichen Dank für die Grüsse und eure Danksagungen! wir sind natürlich weiter bemüht Euch mit frischen Infos zu versorgen! Wir freuen uns natürlich besodners das auch die Anegstellten des VfL diesen service nutzen und hier vorbeischauen! Gruss nach Bochum!

Anonym hat gesagt…

Andre sagt auch danke - super Service. Lese immer wieder gerne die Berichte.

Anonym hat gesagt…

Danke auch aus Duisburg^^

Anonym hat gesagt…

Bei der Dankesrunde schließe ich mich gerne an! Super Service von euch!
In Bochum spült der Regen übrigens ganz gemütlich den Schnee und das Eis weg ;)