Freitag, 14. Januar 2011

Marc Pfertzel wechselt nach Griechenland!

Jetzt ist es also amtlich. Marc Pfertzel verlässt den VfL Bochum. Der ins Regionalligateam abgeschobene Franzose unterschrieb gestern einen Dreijahres-Vertrag beim griechischen Erstligisten FC Kavala. Kaval steht derzeit auf Platz 5 in der Super League. Lau regionalen Medien soll es für Pfertzel keine Ablösesumme geben, jedoch soll der VfL durch die Transferserlöse von Maric und Grote sowie die Gehaltseinparungen der drei Abgänge rund 500.000 € erlösen. Bereits am kommenden Sonntag trifft Pfertzel auf einen alten Bekannten: Kavala reist zu Panathinaikos Athen und dort gehört Daniel Fernandes zum Kader.

Keine Kommentare: