Freitag, 11. Februar 2011

VfL Bochum auf der Alm: Bielefeld wird kein leichter Gegner!

Der anscheinend leichteste wird meist zum schwersten Gegner. Die Bilanz von Arminia Bielefeld ist erschreckend: Abgeschlagen auf dem letzten Platz, nur zwei Siege in dieser Saison und von den letzten neun Spielen wurden acht verloren.
Und jetzt kommt der VfL Bochum auf die Alm! Unser Team, die Mannschaft der Stunde mit acht Siegen im Gepäck. Einfach wird das auf keinen Fall! Ganz im Gegenteil - der VfL ist nicht gerade die Mannschaft, die leichte Gegner einfach so"weghaut". So wird es am Sonntag bei den Ostwestfalen meiner Meinung nach ein ganz "heißer Tanz". Man kann den Gegner unterschätzen, nicht ins Spiel finden, mit der defensiven Taktik der Bielefelder nicht zurechtkommen und sich von schnellen Kontern "überrumplen" lassen. Es gibt keinen Zweifel daran das Dabrowski & Co. mit absolut 100%iger Einsatzbereitschaft und Siegeswillen in das Spiel gehen müssen. Personell dürfte sich nicht so viel ändern. Möglich das Chong Tese nur auf der Bank Platz nehmen muss. Mahir Saglik bereitete nach seiner Einwechslung gegen RWO das 2:1 vor und im Testspiel gegen Köln war er ebenfalls erfolgreich. Möglich das er beginnt. Oder vielleicht auch der zuletzt starke Aydin. Korkmaz dürfte nach letzter Woche ebenfalls in der Startelf bleiben.
Hoffen wir das der VfL einen weiteren grossen Schritt machen kann, denn ein Sieg würde schon wieder bedeuten sich abzusetzen. Viele ebenfalls noch oben stehende Teams tretenn an diesem Wochenende und in den darauf folgenden Spieltagen gegeneinander an!
Foto: Jubeln hoffentlich auch auf der Bielefelder Alm:
Korkmaz, Azaouagh und Johansson! (c) 1848er.eu

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

"Möglich, dass..." !