Freitag, 27. Mai 2011

Noch ein Jahr 2.Liga - Zuversicht bei Fans und Verein!

Die Tränen sind getrocknet, aber die Erinnerungen an eine unglaubliche Kulisse bleiben. Die Relegation 2011 ist Vergangenheit! Der VfL muss auch im nächsten jahr in der 2.Liga antreten. Aber, da waren sich alle einig, die letzten Wochen haben dennoch was bewirkt: Der VfL Bochum hat seine Fans wiedergewonnen. Was manchmal viel mehr wert sein kann, als man denkt! Die Bochumer haben ihre Liebe zum Verein neu entfacht, ARD-Reporter Steffen Simon sprach von "englischer Atmosphäre". Alle zusammen gehen in der neuen Saison ein festes Ziel an - den direkten Wiederaufstieg! Und wenn sich der VfL nicht wieder so einen Katastrophenstart wie in den ersten 10-12 Spielen erlaubt, müsste das zu schaffen sein. Was von oben kommt, ist weniger spektakulär. Der FC St. Pauli wird meiner Meinung nach nicht direkt um die ersten Plätze spielen. Vielleicht Frankfurt - da bleibt abzuwarten, was bei den Hessen noch passiert. Ansonsten werden sicher Fürth und vielleicht auch die Fortuna aus Düsseldorf oben mitmischen. Gespannt darf man sein, was sich personell beim VfL tun wird: Ümit Korkmaz wird den VfL wohl wieder verlassen und zur Eintracht zurückkehren. Die beiden Torhüter Phillip Heerwagen und Daniel Fernandez (war ausgeliehen) haben laut diverser Quellen keine Zukunft in Bochum. Unklar ist die Sitaution bei Faton Toski. Und bei dem Engagement das ein Chong Tese in der Rückrunde an den Tag gelegt hat, braucht es nur ein gutes Angebot auf den Tisch von Thomas Ernst zu flattern und seine Tage sind gezählt. Was der VfL braucht ist ein Stürmer der für 15 Tore gut ist und ein kreativer Mann im offensiven Mittelfeld, der vielleicht auch zusammen mit Azaouagh / Federico was bewirken kann. Thomas Ernst übernehmen Sie!
Foto: 1848er.eu

Keine Kommentare: