Freitag, 26. August 2011

+++ 1:4-Pleite gegen Fürth: Es wird dunkel für Funkel ! +++

Die gute Nachricht: Der VfL Bochum steht auf einem Relegationsplatz! Die schlechte Nachricht: Es ist der Relegationsplatz zur dritten Liga! Nach der 1:4 -Heimniederlage gegen Greuther Fürth ist unser Club in den Niederungen der 2. Liga angekommen. Müssen wir uns daran gewöhnen? Das Unterhaus wird zur Dauerbleibe? Die Frage stellt sich: Ist es nur eine Kopfsache, ist der Trainer schuld oder können die einfach nicht mehr? Die Erkenntnis nach 90 Minuten: In der Offensive gab es durchaus Fortschritte, aber was die Abwehr insbesondere die Aussen um Kopplin und Ostrzolek gezeigt haben, grenzt schon an Drittliga-Unfährigkeit! So geht es nicht! Und so wird das auch nichts mehr! Vielleicht sind die Jungen zu jung ? Die Alten zu alt und der Rest überfordert? Als VfL-Fan hat man am besten immer eine Kopfschmerztablette greifbar! Nun ist erstmal Pause - am Dienstag trifft sich der Vorstand zu turnusmässigen Sitzung: Wird der Trainer da Thema ??? Fragen über Fragen zu einer Zeit, als wir eigentlich von ganz oben grüssen wollten... ! Das wird erstmal nichts mehr ...

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

sind in nächster Zukunft irgendwelche Aktionen gegen Funkel geplannt ?


cih habe keinen Bock aus Dresden mit einer Klatsche nach Hause zu fahren !