Sonntag, 18. September 2011

+++ Auch die Hürde SC Paderborn zu hoch: VfL Bochum geht mit 0:4 unter! +++ !

Zeiten ändern sich: Im Jahr 2011 ist der SC Paderborn sogar schon zu stark! Beim Einstand von Andreas Bergmann gab es eine in allen Belangen deutliche 0:4-Niederlage. Beim VfL Bochum passt gar nichts mehr. Die Fans wenden sich ab, 10.500 waren es heute nur noch - und die haben nach dieser Pleite mehr als die Schnauze voll. In der ersten Halbzeit waren die Gäste überwiegend agiler, schneller und sicherer, dennoch hätte Azaouagh bei seinem Comeback mit einem schönen Freistoss für die Führung sorgen können. Doch er traf nur die Latte. Im Gegenzug fiel das 0:1. Nach der Pause gab es aber keinen energischen VfL. Immer wieder störten die Gäste früh, der VfL fand im Aufbau kein Konzept und schaffte es kaum mehr noch Chancen heraus zu spielen. Die Paderborner machten mit dem 0:2 den Sack zu. Und danach brachen alle Dämme: Das 0:3 und 0:4 sorgte dann noch dafür, das die letzten treuen Fans ihren Unmut freien Lauf ließen! Der VfL Bochum 2011 ist in dieser Verfassung ein Abstiegskandidat aus der 2. Liga! Letzte Hoffnung: Das Andreas Bergmann diesen Haufen physisch und psychisch wieder hin bekommt ...! Platz 18 - tiefer kann man nicht mehr fallen!
Foto: (c) www.1848er.eu

Kommentare:

FS95 Sezione DACHAU hat gesagt…

tja, nächstes jahr dritte liga!
das ist nicht mehr MEIN VfL!

Anonym hat gesagt…

naja immerhin kann es jetzt nur besser werden

Anonym hat gesagt…

Tja, FS95, dann bleibt dir ja nur übrig, Schalke-Fan, BVB-Fan oder FC Bayern-Fan zu werden.
Willkommen bei einem dieser drei Klubs!