Donnerstag, 27. Oktober 2011

+++ Auslosung Achtelfinale: VfL Bochum braucht schon großes Losglück! +++

Wir haben uns natürlich alle riesig gefreut! Nach einer gefühlten Ewigkeit steht der VfL mal wieder im Achtelfinale des DFB-Pokals. Am Sonntag, ab 17:10 Uhr im ZDF steigt die Auslosung. Doch nach den Spielen gestern ist nun klar: Der VfL Bochum benötigt schon großes Losglück um ein "leichtes Los" zu erwischen. Schauen wir uns an, was noch drin ist: 12 Bundesligisten(!), 3 Zweitligsten und ein Regionalligist! Würden wir diese Teilnehmerliste mal als Tabellenranking nehmen, steht nur Holstein Kiel als Regionalligist hinter dem VfL. Selbst Konkurrenz aus der eigenen Liga ( Fürth und Düsseldorf) sind harte Brocken. So würde als "leichtes Los" höchstens Kiel (auswärts) und Fürth / Düsseldorf zu Hause als machbar in Frage kommen. Von den Bundesligisten hätte man vielleicht gegen Mainz, Augsburg und Nürnberg noch Chancen. Aber wie heisst es denn so schön: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Ich hätte nix gegen eine Sieg in Dortmund vor 70.000 Zuschauern - das gäbe nämlich nicht nur ne Menge Geld fürs Viertelfinale sondern auch noch fette Zuschauereinnahmen ...


Das sind die möglichen Gegner des VfL Bochum:

FC Schalke 04, Bayern München, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, VfB Stuttgart, Hoffenheim, 1. FC Nürnberg, Hertha BSC, 1. FC Kaiserslautern, 1. FSV Mainz 05, Hamburger SV, FC Augsburg, Greuther Fürth, Fortuna Düsseldorf, Holstein Kiel

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

HSV!

Anonym hat gesagt…

ich hoffe schon erstmal zuhause gegen kasierlautern ich denke bochum kan zuhausegewinnen und dan zuhause gegen die scheib dortmuder dan kommmen alle fanatics und ultras hoffentlich wieder in die zweite bubdesliga sind nach meine meining nicht alle ultras von bochum im die otkurve im 2007 wr es geil fande ich gegen dortmund tun 30 odeer 50 im schwarz in es stadion kamen das warew fur mich seht schone zeiten pplease komme diese ultras wieder zu bochum zu