Montag, 19. Dezember 2011

+++ DFB-Pokal Achtelfinale: Ganz Bochum fiebert dem Spiel gegen die Bayern entgegen! +++

Der Countdown läuft! Nach den Relegationsspielen im Sommer fiebert Fußball-Bochum einem neuen Highlight entgegen! Morgen Abend tritt der FC Bayern zum Pokal-Achtelfinale in Bochum an! Unerfüllte Kartenwünsche, Mondpreise bei ebay, die zu recht bestraft wurden, Extra-Trikot für das Spiel, für die Fans einen Spielschal - es gibt vieles, was anders ist, als zum regulären Alltag beim VfL! Die Fans sind heiß, die Spieler erst recht, also freuen wir uns auf einen tollen Fußballabend! Der VfL hat nämlich nichts zu verlieren! Selbst wenn die Bochumer die Bude voll kriegen - was solls? Solange man nicht die höchste Heimpleite der Vereinsgeschichte kassiert! Gegen die großen Bayern wollen wir aber eine Mannschaft sehen, die an sich glaubt und auch auf den Platz geht um vielleicht eine Sensation zu schaffen! Mit Andreas Bergmann haben wir scheinbar einen Bayern-Kenner: Schon zweimal brachte er den FCB ins Straucheln - verlor leider dennoch unglücklich mit dem FC St. Pauli! Aber, anders wie sein Vorgänger Funkel, äußerte sich der Coach bereits im Vorfeld: "So defensiv wie die Kölner spielen wir nicht gegen die Bayern. Das ist nicht meine Philosophie von Fußball!" Da fällt mir wieder der Spruch von "Toto" Legat ein: "Geht raus, küsst das Emblem auf eurem Trikot und schiesst sie ab!" Wird zwar nicht einfach, aber es verliert nur der, der nicht mehr aufsteht! So ein Spiel ist natürlich dazu da, um Vereingeschichte zu schreiben. Sind wir mal gespannt, ob Kopplin, Luthe & Co. das imm positiven Sinne schaffen! Aber wichtiger wird dabei sein: Das wir nach 90 oder 120 Minuten stolz auf unser Team sein können! Dann hätte der VfL auch schon viel erreicht!

Keine Kommentare: