Mittwoch, 21. März 2012

+++ Ein TV-Abend mit vielen Bochumern, aber ohne VfL! +++

Es ist schon erstaunlich, wieviele Bochumer sich am Dienstag Abend zur Prime-Time im deutschen Fernsehen tunneln. Feierabend - Fernseher an, das Pokalspiel zwischen Greuther Fürth und Dortmund läuft. Puh, wem soll man denn da die Daumen drücken? "Asimoah" gegen "Lüdenscheid" - ist vielleicht "Das perfekte Model" doch die bessere Alternative? Ich bleib beim Fußball. Überrascht bin ich, wieviele ehemalige Bochumer dort auf dem Rasen stehen: Mavraj, Schmidtgal bei Fürth, Gündogan bei den Dortmundern - und wie sollte es sein: Der ehemalige Bochumer Jugendspieler schießt mit dem Tor seines Lebens den BxB ins Finale. Da ist zuviel für mich, ich zappe um auf Sport1! Wen sehen wir da? Peter Neururer! Ex-VfL-Trainer, Langzeitarbeitslose und TV-Legende in einem haut einen Gassenhauer nach dem anderen raus, mit Bierchen in der Hand und Rauchschwaden um ihn herum, beim Stammtisch in der 11Freunde-Bar in Essen Rüttenscheid. Er ist ein Entertainer durch und durch - und am Ende stellt nicht nur der Moderator Frank Buschmann fest: Peter N. bekommt eine Frage gestellt, er redet sich in eine Extase und am Ende weiss keiner mehr worum es ging! Herrlich - aber auch das wird wie immer bei SPORT1 durch unzählige Werbeblocks unterbrochen. Musste auch sein, denn der Moonwalker Neururer "schwitzt wie ein Iltis", so O-Ton Buschmann ! Ich schalte zurück aufs ZDF - Markus Lanz im Talk: Und siehe da - eine illustre Fußballrunde um Paul Breitner und Dieter Kürten! Und was sehen meine Augen da leicht verdeckt: Eine birnenförmige Pläte, die kann doch nur Frank Goosen gehören? Richtig! Mit VfL-Anstecknadel an der Brust plaudert er aus dem Nähkästchen über seine "Omma", die keinen Mann mehr für die Wohnung braucht oder über die Tatsache, das man Sonntags nirgendwo anders sein kann, als im Stadion (Watt meinste, wo der Papst am Sonntach is, inner Kirche oder im Puff?)! Warum Daniela Katzenberger auch dabei ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Gesagt hat sie seit ich dabei bin kein einziges Wort! Vielleicht war es auch nur eine Puppe. Ein herrlicher Abend geht zu Ende, es ist weit nach Mitternacht und ich habe eine Menge "Bochumer Jungen" im TV gesehen, nur über meinen VfL - da hört man nix mehr ... ich schließe die Augen!
Foto:(c) by 11Freunde Bar

Keine Kommentare: