Samstag, 10. März 2012

+++ Torlos in Paderborn: Zumindest hinten stand die Null ! +++

Es war kein Spiel, über das wir in ein paar Jahren noch reden werden. Der VfL erkämpfte sich am gestrigen Abend ein torloses Unentschieden in Paderborn. Die wichtigste Erkenntnis war sicherlich, das die Abwehr mal wieder sicher stand. Nach den Pleiten in den letzten beiden Wochen mit 8 Gegentoren sicherlich ein positives Zeichen. Ansonsten war der Offensivabteilung nichts überragendes gelungen. Chancen waren auf beiden seiten mangelware. Federico hätte in der ersten Hälfte den VfL in Führung bringen können. Auf dem holprigen Rasen war freilich auch kein ansehnliches spiel möglich. Dennoch muss man natürlich feststellen: Der VfL tritt auf der Stelle - und kann gegen kein Spitzenteam in dieser Saison gewinnen. Da wir ja derzeit sehr kleine Brötchen backen müssen, ist der Punkt daher eher ein Gewinn!

Keine Kommentare: