Montag, 7. Mai 2012

+++ VfL Bochum bleibt sich treu : Eine 1:2-Pleite in Aue zum Abschluss! +++

Vielen Dank VfL Bochum! Wir ersparen uns an dieser Stelle eine ausgiebige Analyse des letzten Spiels in Aue - kurzum: der VfL hat die Saison genau so beendet wie begonnen, mit einer Niederlage! Das 1:2 in Aue, sicherte den Gastgebern den Klassenerhalt, für uns Bochumer war das das Ende einer peinlichen, trostlosen und erbärmlichen Saison, die mit dem schlechtesten Abschneiden einer VfL-Mannschaft endete, die man seit Zugehörigkeit zum Profifußball erreichte! Wow, damit seid ihr in den Geschichtsbüchern! Was bleibt sind eine Menge Schulden, weniger TV-Gelder ( auch wenn der VfL sich kurioserweise noch um einen Platz verbesserte und das ne Menge mehr Geld einbringt) und kaum 2.-Liga reife Spieler. Keine Kohle, keine Spieler -VfL! Es wird viele Jahre brauchen, um das alles wieder aufzubauen. Die Richtung ist die richtige - aber auch die einzig mögliche! Aus nichts eine Menge machen, auf die Jugend setzen und die Zuchauer wieder für sich gewinnen! Eine sehr schwere Aufgabe - aber wir bleiben dabei!

Keine Kommentare: