Mittwoch, 23. Mai 2012

+++ VfL Bochum zieht Vertragsangebot zurück - Federico beendet Karriere ! Kefkir geht nach Aachen! +++

Es klingt alles etwas merkwürdig! Wer keine Entscheidung treffen kann, dem wird sie meist abgenommen. So auch bei Giovanni Federico. Seit Wochen überlegt der Mittelfeldspieler, ob er seinen Vertrag beim VfL Bochum verlängern soll oder, so seine feste Aussage, die Fußballerkarriere direkt beenden wird. Es gab immer wieder ein hin und her. Fristen wurden verlängert, dann meldete sich Federico aus privaten Gründen ab. Nun soll ein neuerliches Treffen stattgefunden haben, indem der 32-jährige wieder um einen Zeitaufschub bat. Das lehnte der Club jedoch ab, woraufhin das Vertragsangebot zurückgezogen wurde. Beide Seiten sollen sich vernünftig geeinigt haben, heisst es jedenfalls. Federico wird nun also seine Karriere beenden. Was ihn aber Antrieb bzw. so unschlüssig machte, bleibt im Dunkeln. Mit dem Vertrag soll es jedenfalls nichts zu tun gehabt haben. Waren es eher private Probleme? Privatsache - auf jeden Fall war Federico auf dem Platz zuletzt auch eher abwesend. Geistig zumindest. Er konnte kaum noch grosse Akzente setzen und enttäuschte überweite Strecken. Vielleicht liegen auch da die Gründe. Alles Gute dennoch!
Update: Und soeben wurde auch bekannt das Oguzhan Kefkir zum Zweitliga-Absteiger Alemannia Aachen wechselt. Kefkir unterschrieb dort einen 2-Jahresvertrag!

Keine Kommentare: