Montag, 4. Juni 2012

+++ Sind Takashi Inuis Tage beim VfL Bochum gezählt? +++

Wenn man sich im Fußballgeschäfft ein wenig auskennt, wird man wissen, das es beim Poker um Takashi Inui zwsichen dem VfL Bochum und Eintracht Frankfurt nur noch um ein paar Hundertausend Euro gehen wird. Die klaffen nämlich noch zwischen der Tinte und dem Papier. 1,5 Millionen soll Frankfurt geboten haben, 2 Millionen der VfL gefordert haben. Also wird man in den nächsten Tagen lesen können, das man sich wohl bei 1,75 Millionen geeinigt hat oder aber Inui für 1,5 Mio + 10% Erlösanteil bei einem Weiterverkauf abgeben wird. Der Spieler will in die 1. Liga und wie es sich ganz brav für einen Asiaten gehört, hat er dies nie öffentlich kundgetan aber auch nicht ganz verheimlicht. Man kann darüber streiten ob das zu wenig sein wird. Ein junger Spieler zwischen genie und Wahninn, zwischen Zauberfußball und Indivudualist. Er wird seinen Weg gehen, und in 2-3 Jahren wissen wir, ob wir uns dann in den Arsch beissen oder uns ins Fäustchen lachen, über das Geld was der VfL jetzt bekommen wird ...
Foto: Dribbelt wohl bald für Eintracht Frankfurt: Takashi Inui (c) by 1848er.eu

Keine Kommentare: