Dienstag, 3. Juli 2012

Pleite: Erschreckend schwacher VfL Bochum verliert beim VfB Hüls mit 0:2!


Hans Kyei bekam bei der Zweitvertretung des VfL Bochum keinen neuen Vertrag! Der Stürmer traf in der vergangenen Saison nur drei mal. So absolvierte er dieser Tage ein Probetraining beim Regionalliga-Aufsteiger VfB Hüls. Wie es der Zufall so wollte, spielte der VfB heute ein Testspiel gegen den VfL Bochum - wohlgemerkt die Profis! Am Ende gewannen die Marler gegen die Bergmann-Truppe mit 2:0! Torschütze u.a. Hans Kyei! Mit einem Traumtor sorgte er zum 2:0 und hätte locker noch zum 3:0 erhöhen können, als er aber an Philipp Heerwagen scheiterte. 700 Zuschauer am Hülser Badeweiher staunten nicht schlecht - nach einer erschreckenden Leistung, gerade mal zu Beginn und am Ende der Partie war der VfL etwas spielstärker, aber über das gesamte Spiel gesehen ein verdienter Verlierer! Nach 51 Minuten staubte Hans Kyei zur Führung ab, nach 57 Minuten traf der Hülser Pavlovic aus 25 Metern mit einem Traumschuss zum 2:0! Für Andreas Bergmann bleibt noch viel Arbeit - vielleicht war die traininsgfreie Woche doch nicht so das wahre ...

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Für viele Junge Spieler ist es die erste Vorbereitung auf Profi-Niveau. Wenn wie angekündigt dabei besonders an der Kondition gearbeitet wird und darunter dann zunächst die Testspiele zu leiden haben... okay, dann kann man das verkraften. Geben wir ihnen die Vorbereitungszet.