Sonntag, 2. September 2012

+++ Joker Scheidhauer sticht und sichert dem VfL den Sieg in Regensburg! +++

Es war der unter der Woche beschriebene kleine Schritt! In einer eher mässigen Partie gewann der VfL Bochum bei Jahn Regensburg mit 1:0! Vor knapp 6.000 Zuschauern sicherte der erst kurz zuvor eingewechselte Kevin Scheidhauer mit seinem Treffer in der 79. Minute dem VfL die drei Punkte! Insgesamt kontrollierte Bochum das Spiel, konnte sich aber wie zuvor auch gegen Aalen nicht in der Offensive durchsetzen. Dabei rieb sich die einzige Spitze Zlatko Dedic mehr oder weniger auf, denn effektive Zuspiele, die zu verwerten waren, gab es kaum. Besonders in der zweiten Hälfte sah man dem Team von Andreas Bergmann an, das die Angst vor der Niederlage gegenwärtig war! Nach 70 Minuten hatte der Jahn durch Laurito sogar die Chance zur Führung. Aber wie ein Weckruf, konnte der VfL nur wenige Minuten später nach einem mustergültigen Angriff, vielleicht der beste der ganzen Saison, zum Siegtreffer einnetzen. Rothenbach flankte und Scheidhauer köpfte ein. So setzt sich der VfL im oberen Drittel der Tabelle fest und Andreas Bergmann kann die Länderspielpause nutzen, weiter die Mannschaft zu verfeinern.

Keine Kommentare: