Dienstag, 9. April 2013

+++ VfL Bochum bestellt Heinz Knüwe in den Vorstand! +++

Eine etwas irritierende Meldung erreichte uns am heutigen Vormittag! Heinz Knüwe, früherer VfL-Spieler und von 2001-2003 bereits mal "Manager" des VfL Bochum komplettiert den Vorstand, nachdem Jens Todt beurlaubt worden ist. Liest man die Pressemitteilung des VfL genau, steht dort nirgends, das er die direkte nachfolge von Todt antritt, sondern so Zitat : " Zusammen mit Ansgar Schwenken wird der 57-Jährige das operative Geschäft des Clubs kommissarisch verantworten und unter anderem die satzungsgemäße Handlungsfähigkeit des Vereins gewährleisten." Bedeutet im Klartext: Sie brauchten kurzfristig jemanden im Vorstand, um Entscheidungen zu treffen, denn die Satzung schreibt es vor das mindestens zwei Positionen den Vorstand besetzen. Eine Welle der Entrüstung könnte dieses natürlich schnell via Internet auslösen, denn Knüwe hatte in seiner ersten Amtszeit nicht wirklich Erfolge vorzuweisen. 

Keine Kommentare: