Sonntag, 9. Juni 2013

+++ Christian Hochstätter bekommt den Zuschlag und wird neuer Vorstand Sport beim VfL Bochum! +++

Am Ende war es nur noch ein Zweikampf. Die Wahl der Verantwortlichen beim VfL Bochum fiel auf  Christian Hochstätter. Der frühere Bundesliga-Profi wird heute in einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt und bekommt einen 2-Jahresvertrag! Anders wie seine Vorgänger hat der Ex-Profi nicht nur eine Menge "praktische" Erfahrung auf dem Rasen, sondern kann auch auf eine Tätigkeit in ähnlicher Position verweisen. Bereits 1999 war er als Sportdirektor bei den Gladbachern tätig, ehe er von 2005-2009 bei Hannover 96 arbeitete. Laut Angaben des VfL Bochum war Hochstätter zuletzt als Vermögensberater und in einer Werbeagentur tätig. Kann ja alles nicht schaden, oder? Heinz Knüwe indes wird seine Funktion zum Ende des Monats aufgeben und wieder aus dem Vorstand austreten. Schaut man sich die Ergebnisse der letzten Tage an, kann man Heinz Knüwe nur gratulieren. Es wurde viel erarbeitet und in die Wege geleitet, was man ihm hoch anrechnen darf! 

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo! is nix los in Bochum?

Was ist jetzt mit Leon Goretzka?

Is scho wieder Training?

Wer freut sich auf DFB-Pokal?