Freitag, 19. Juli 2013

+++ Endlich startet die Saison: VfL Bochum bleibt auch weiterhin eine Wundertüte! +++


Endlich geht es wieder los! Voller Spannung verfolgen wir den Auftakt zur 2. Bundesliga am heutigen Freitag Abend, ehe unser VfL Bochum am Sonntag bei Union Berlin ins Geschehen eingreift. Was dürfen wir erwarten? 
Das ist die Frage aller Fragen, denn der VfL präsentiert sich derzeit noch wie eine große Wundertüte. Im Ansatz vielversprechend, aber offensiv bisher mit nur wenig Durchschlagskraft! Nachdem heute Mittag auch Christian Hochstätter der Personalie Ivan Klasnic eine Absage erteilt hatte ("Er war nie ein Thema!") und Daniel Engelbrecht für 50.000 Euro an die Stuttgarter Kickers verkauft wurde, bleibt nicht mehr viel an Potential im Sturm übrig. Sven Kreyer wird in der kommenden Woche zu den Profis hochgezogen, ein Stürmer mit einer "Zweistelligen-Tore-Garantie" noch gesucht! Mario Jelavic ist, sofern eine Spiel-Genehmigung für den Kroaten auch für die U23 möglich ist, nur eine langfristige Alternative. Das bedeutet für das Spiel bei Union, das wir uns wohl eher auf eine defensiv ausgerichtete VfL-Mannschaft einstellen dürfen. Nicht weil wir es nicht wollen, sondern wohl eher, weil Union Berlin eine enorm starke Vorbereitung gespielt hat und auch ihre Torqualität eindeutig beim 3:0-Sieg gegen Celtic Glasgow unter Beweis gestellt hat. 
Aber wie gesagt, der VfL ist derzeit eine Wundertüte. Auch was die Aufstellung angeht, steht außer der defensiven Reihe noch  nichts 100% ig fest.  Die Ausbeute von Mirkan Aydin, Richard "Super-Richie" Sukuta-Pasu und Smail Morabit sind da eher dürftig. 
Nichts desto trotz will Peter Neururer seinen Fluch besiegen und endlich in einem Spiel gegen Union Berlin punkten! Und wenn dem VfL der Coup des Jahres gelingen sollte (gemeint ist der Aufstieg)  hat uns Peter "der große Donald-Duck-Imitator " heute in der BLÖD schon gezeigt, wird er die Mannschaftssitzung auf "Entenhauserisch" halten! Es wird Zeit das es losgeht...
Foto: Die Fans hoffen, das Mirkan Aydin zu seiner alten Form zurückfindet und dem VfL in der kommenden Saison wieder viele Tore beschert!

Keine Kommentare: