Donnerstag, 19. September 2013

+++ Angst vor Randale: Bochumer Stadtderby Wattenscheid - VfL Bochum wird verlegt! +++

Da haben aber so manche schon die Hosen geschissen voll: Der  Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband (WFLV) hat das Regionalliga-Derby zwischen dem VfL Bochum II und der SG Wattenscheid von Samstag, 05. Oktober auf Sonntag, 06. Oktober verlegt! Der Witz: Das Spiel findet nun zeitgleich mit dem Spiel der Profis gegen Ingolstadt (13:30 Uhr) statt! Richtig schön zeitgleich, damit ja kein "echter" Bochumer nicht in die Lohrheide fährt! Eine an Peinlichkeit und Lächerlichkeit nicht zu überbietende Peinlichkeit!
Allein die Tatsache das kein anderes RL-Spiel bisher und auch in Zukunft auf die Uhrzeit 13:30 Uhr gelegt wurde, zeigt die Tatsache, das so einige Herrschaften ( an welchen Schreibtischen auch immer) schon vor Angst die Hosen voll haben! Na ja, ob die Rechnung wirklich aufgibt, wird sich zeigen ... Vielleicht hatten die Wattenscheider ja auch nur Angst um ihrem (lächerlichen) Heimvorteil!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Die Verlegung ist eine Frechheit den Fans gegenüber! Das ist wirklich fieß!