Freitag, 31. Januar 2014

+++ Leistungszentrum des VfL Bochum erhält 3 Sterne von DFB und DFL und wird damit zur Top-Adresse in der Nachwuchsförderung! +++

Die Verantwortlichen des VfL Bochum strahlten über beide Ohren. Die DFB und DFL vergaben dem Leistungszentrum der Bochumer drei Sterne! Die höchste Auszeichnung die zu vergeben war. Damit verbesserte sich der Club um 13% gegenüber der letzten Beurteilung vor drei Jahren. Damals schaffte der Club 60% der maximalen Punktzahl. Ab 65% vergab der DFB den dritten Stern, der VfL erreichte dieses Jahr satte 73% und gehört damit zu den TOP-Adressen der Nachwuchsförderung. Nur insgesamt 4 Vereine erhielten die beste Auszeichnung von drei Sternen. Damit gehört der VfL Bochum zur Ausbildungs-Elite im deutschen Fußball. Auch Zweitligist Kaiserslautern konnte den dritten Stern ergattern. 
Eine gute Adresse in der Nachwuchsförderung zu sein ist für den VfL, der finanziell nicht auf Rosen gebettet ist, natürlich eine enorm wichtige Sache. 14 der 29 Bochumer Lizenzspieler haben schon im VfL-Nachwuchsbereich gespielt. In den ersten drei Bundesligen sind es 43 Profis mit VfL-Vergangenheit.


Keine Kommentare: