Mittwoch, 8. Januar 2014

+++ VfL Bochum reist ins Trainingslager! Wir berichten live vor Ort! Rothenbach und Chaftar bleiben zu Hause +++ Slawo Freier verletzt! +++

Die Zeit der Ruhe ist vorbei! Wenn der Tross des VfL Bochum am morgigen Donnerstag von Eindhoven nach Alicante fliegt und in San Pedro del Pinatar sein Trainingslager absolviert, wird hart geschuftet werden. Mit dem Ziel frühzeitig die Klasse zu sichern, eine gute Rückrunde zu spielen und parallel dazu den Kader für die kommende Saison vorzubereiten, haben sich die Verantwortlichen um Peter Neururer und Christian Hochstätter ehrgeizige Ziele gesetzt.
Mit 26 Spielern wird der VfL in Spanien trainieren - bis zu dreimal täglich! Nicht zum Kader was unter Spaniens Sonne schwitzen muß gehören Carsten Rothenbach und Mounir Chaftar. Beide wurden in die U23 "versetzt", der Trainer plant mit beiden nicht mehr. Dafür sind die Nachwuchsleute Daniel Heber und Henrik Gulden mit dabei! Dafür mußte "Slawo" Freier die Koffer wieder auspacken. Der Routinier leidet immer noch an einer Knochenprellung im Knie und hat wieder Beschwerden. 
Auf dem Plan stehen zwei Testspiele die echte Bewährunsgproben sind. Am Sonntag, 12. Januar 2014 um 14:00 geht es gegen die TSG Hoffenheim und am Dienstag 14.01.2013 um 15.30 spielt der VfL ein "Derby" gegen Borussia Dortmund.
Wir sind mit mehreren Leuten im Trainingslager vor Ort und werden Euch mit Bildern, Storys und wahrscheinlich auch mit dem ein oder anderen Live-Ticker versorgen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Super Sache, dass ihr berichten und tickern werdet! Danke dafür!

Bernd hat gesagt…

Fanstasti(s)c(h)!
Ich freu´mich schon auf OBJEKTIVE Berichte aus dem "Lager" :)
Auch von mir schon jetzt ein dickes DANKE!!!