Mittwoch, 5. März 2014

+++ Ansgar Schwenken verlässt den VfL Bochum zum Ende der Saison! Auch Pressesprecher Schönhals geht! +++

Das ist eine Hammer Nachricht! Und gar keine schöne! Ansgar Schwenken wird den VfL Bochum zum 30.06.2014 verlassen! Näheres wollte der Club noch nicht bekanntgeben. Aber diese Nachricht schlägt ein wie eine Bombe! 
Ansgar Schwenken, Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für den Bereich Finanzen und Organsisation, war immer eine starke Kraft im wenn es um die finanziellen Geschicke des Vereins ging! Seinen auslaufenden Vertrag wollte Schwenken trotz neuem Vertragsangebots nicht verlängern! Gerüchteweise soll es sich um einen neuen Kontrakt zu geringeren Konditionen gehandelt haben. Über die Zukunft von Schwenken, der seit 1994 beim VfL ist, wurde noch nichts bekannt.
Und es wird noch einen weiteren  Abgang geben: Christian Schönhals, Presseprecher und Ansprechpartner für die Medien beim VfL wird auch keinen neuen Vertrag bekommen. 

Kommentare:

Johannes hat gesagt…

Ich bin ehrlich, ich habe Angst! Sportlich läuft es nicht, Trainer umstirtten, kein Geld, Führungskraft verlässt den VfL, Pressesprecher geht, Aufsichtsrat sucht neue Mitglieder.... puh, ob das ein Anzeichen dafür ist, dass der Verein fast am Ende ist? Was erst wenn wir drohen abzusteigen? Dann wäre es mit 3. Liga auch nichts mehr... Da muss der Verein seine Fans aber mal ausklären

Ralf Schikora hat gesagt…

Ja seit heute Nachmittag muß man sich wirklich Sorgen machen. Aber wir wissen natürlich auch nicht was Herr Villis in der Hinterhand hat! Trotz der sportlichen Talfahrt, waren wir finanziell immer noch stabil ... Wenn das wegbrechen sollte, wird es wirklich eng...

Anonym hat gesagt…

Ein schwarzer Tag für unseren VfL