Samstag, 17. Mai 2014

+++ Steht der VfL Bochum vor der Rückkehr alter "Haudegen" ..? +++

Insgesamt will der VfL Bochum ja den Kader verkleinern und verjüngen. Aber: Erfahrung muß auch eine Rolle spielen. Spieler mit einer menge nationaler und internationaler Erfahrung sollen junge Spieler führen. Wie wir wissen ist Christian Hochstätter an diesem Wochenende im ausland unterwegs. Fast gleichzeitig schreibt das türkische Eurosport, das Stanislav Sestak mit dem VfL in Verbindung steht. Der Vertrag des Slowaken läuft beim türkischen Erstligisten Bursaspor in ein paar Wochen aus.
Könnte das also der Grund der Reise sein? Und da würde noch jemand eine Rolle spielen können: In Konyaspor läuft ebenfalls ein Vertrag aus: Der von Fanis Gekas! Ist Hochstätter vielleicht in der Türkei und macht einen Doppelbesuch? 
Um das ganze noch zur Vollendung zu bringen, würden die Gerüchte um "Zwetschge" Misimovic noch passen. Mit der Achse Gekas und Misimovic spielte der VfL eine seiner stärksten Bundesliga-Runden.
Dennoch sollte man beachten: Gekas (34), Misimovic (32) und Sestak (32) wären wahrlich keine langfristigen Lösungen..

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Schaut euch die Torqoute von Theo in der Türkei an ! Laut Transfermarkt 13 Tore und 9 Vorlagen. So einen können wir in der zweiten Liga gebrauchen.
Zu alt oder zu jung gibt es nicht. Nur zu schlecht!!