Mittwoch, 6. August 2014

+++ VfL Bochum schlägt sich achtbar mit 1:1 im Test gegen Schalke und bekommt dafür 300.000 Euro! ++

So machen Testspiele Spaß! Fast dem "großen" Nachbarn ein Bein gestellt und am Ende noch 300.000 Euro kassiert. Der VfL Bochum trennte sich am gestrigen Abend von Schalke 04 mit 1:1. Gergoritsch traf für den VfL nach einer guten Stunde, die Gäste konnten am Ende durch Aogo in der 89. Minute ausgleichen.
Viele Bochumer hatten Wort gehalten: Wir zahlen nicht für den Transfer von Goretzka mit! Der VfL bekam nämlich die Garantiesumme von 300.00 €. Alles was nicht an diese Summe durch die Zuschauereinnahmen eingenommen wurde, muss der S04 nachzahlen. Fein, denn bei den rund 5.700 Fans müssten das noch nicht mal die Hälfte gewesen sein.
So wandert damit noch ein schöner Geldkoffer von Gelsenkirchen nach Bochum. Aber Vorsicht: An dem Koffer könnte noch Blut von der Russenmafia kleben ...

Keine Kommentare: