Dienstag, 23. September 2014

+++ Kurioser VfL: Spitzenreiter ohne Heimsieg! +++

Der VfL Bochum ist wieder an die Tabellenspitze der 2. Liga zurückgekehrt. Ganz Bochum ist in großer Euphorie und das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am Donnerstag könnte ein volles Haus bringen!
Nach drei Unentschieden zu Hause gegen Fürth, Union und Karlsruhe soll nun also der erste Heimsieg her. Gegen die zuletzt starken Fortunen mit drei Siegen in Folge sicher keine leichte Aufgabe. Auch wenn die Heimspiele allesamt doch um einiges besser waren als letzte Saison, bleibt ein Manko: Heimsiege sind Mangelware! Da überrascht es schon, das die Neururer-Truppe ohne "Heimdreier" Tabellenführer ist! 
Sollte der Traum vom Aufstieg aber Wirklichkeit werden, muß der VfL zu Hause eine Macht werden. Die Statistik zeigt nämlich: In den letzten 3 Jahren, waren die Aufsteiger auch gleich die besten Heimteams! Einzig der FC Augsburg belegte 2010/11 in der "Heimtabelle" Platz 6 ( einen Punkt hinter dem VfL!) und stieg mit 10 Heimsiegen noch direkt auf! Aber wen juckt es denn:
Wie Michael Gregoritsch schon am letzten Wochenende sagte: "Mir ist das egal, wenn wir 17 mal auswärts gewinnen und 17 Unentschieden zu Hause haben, steigen wir auf!" Recht hat er, der Franz!

Keine Kommentare: