Sonntag, 2. November 2014

+++ 0:3 gegen 1860 München: VfL Bochum präsentiert sich schlechter wie der Tabellenletzte! +++

Jetzt weiß ich, warum Peter Neururer kein Konzeptrainer sein will: Er hat nämlich keins! Das peinliche und desaströse 0:3 gegen Tabellenschlußlicht 1860 München mit dem Ex-Bochumer Markus von Ahlen an der Seitenlinie, zeigte den VfL-Fans derzeit wieder ganz genau, wie es um den Club derzeit aussieht! Genau so trostlos wie auf dem Konto der VfLer. 
Wir brauchen nicht mehr um den heißen Brei herumreden: Haben wir uns die Unentschieden gegen Darmstadt & Co. noch allesamt schöngeredet, können wir seit heute Abend sagen: Es ist fertig mit dem Geplapper! Hier an der Castroper Straße ist fast alles wieder auf Anfang gestellt. Die Mannschaft spielt genau so schlecht wie letztes Jahr. Sie ist auf dem besten Wege sich auf ihrem liebsten Tabellenplatz (15) einzupendeln. 
Der Trainer Peter Neururer findet seit sechs Spielen keine Taktik, kein System und kein Mittel gegen Gegner, die sich den VfL Bochum in der Videoanalyse angesehen haben und dauerhaftes Forchecking und Pressing spielen. Die Spieler präsentieren uns ein Querpassgeschiebe ohne Idee nach vorne. Das Spiel über die Außenbahnen findet wie letztes Jahr nicht mehr statt, die Spitzen werden überhaupt nicht mehr angespielt. Bälle in den "Sechzehner" kommen so gut wie auch keine. Es ist kein Spielsystem erkennbar, keine Kreativität und kein Durchsetzungsvermögen. Dazu kommt die eklatante Schwäche bei Standards des Gegners. 
Ein Jan Simunec ist scheinbar nicht nur der einzige Faktor für eine stabile Abwehr, sondern auch Leitwolf und Antreiber. Dies ist die derzeit einzigste Hoffnung auf Besserung. 
Dennoch: Ich bin immer ein Fan des Trainers gewesen, solange er uns allen ein vernünftiges Fußballspiel präsentiert. Von mir aus können wir nur Durchschnitt sein, von mir aus können wir auswärts was auf die Mütze kriegen, aber bitte schön: Zu Hause, wo das Publikum dem Club Geld beschert, wo die Stimmung des Clubs definiert wird, da müssen verdammt nochmal, Leistung und Ergebnisse stimmen!
Ich erkenne bei Peter Neururer derzeit kein Konzept und keine Idee! Die Motivationsprüche sind verpufft, war das schon alles was Sie auf dem Kasten haben, Herr Neururer? In Madrid würde man ihnen das nicht abnehmen ...
Heute war Bochum`s Ex-Trainer Marcel Koller im Stadion. Ich hätte nicht gedacht, das ich das mal sagen würde, aber Koller hatte von allen Trainern danach immer noch das beste Verständnis von Fußball. 

Keine Kommentare: