Donnerstag, 8. Januar 2015

+++ VfL Bochum startet mit neuem Trainer und Personalwechsel ins neue Jahr: Was wird aus Andi Luthe? +++

Am Montag startete Gertjan Verbeek seinen Job beim VfL Bochum. Zum Trainingsauftakt gab es nicht nur den neuen Coach mit seinem Co-Trainer zu bewundern, auch sonst tat sich an der Castroper Straße einiges: Thomas Reis wird von seinen Aufgaben bei der U23 entbunden und wird ab sofort weiterer Assistenztrainer von Verbeek. Dafür übernimmt Jugendtrainer Dimitrios Grammozis die U23, die derzeit in der Regionalliga gegen den Abstieg spielt.
Und damit nicht genug: Am Rande kam die Info heraus der Ex-Bochumer Profi Sebastian Schindzielorz dem VfL-Sport-Vorstand Christian Hochstätter assistiert.
So gibt es also schon zu Beginn einige personelle Veränderungen. Damit aber nicht genug. Als eine seiner ersten Amtshandlungen verkündete Gertjan Verbeek, den Kapitän der VfL Mannschaft 2015 selbst zu bestimmen. Fraglich also, ob Andreas Luthe dies wieder sein wird. Denn der Coach rief auch das Rennen zur Nummer 1 neu aus. Luthe dürfte da bei seiner Operation vor Weihnachten gegenüber seinem Vertreter Michael Esser derzeit scheinbar die schlechteren Karten haben. Noch ist nicht definitiv sicher, ob Luthe am Freitag überhaupt ins Trainingslager nach Spanien fliegt. Diese Umstände werfen natürlich Spekulationen auf: Der VfL hat auf der Torwartposition ein Luxus-Problem. Mit Luthe einen Keeper, der zu den besten der zweiten Liga gehört und mittlerweile auch jede Menge Erfahrung mitbringt. Dazu einen 2. Mann, der nur knapp hinter Luthe liegt, jedoch wenig Spielpraxis besitzt. Ob sich Luthe mit der Nummer 2 und der Entmachtung als Kapitän beim VfL auf die Bank setzen wird, ist fraglich. Möglich, das Luthe bei einer Degradierung vielleicht sogar den Verein wechselt? Der klamme VfL darf sich eigentlich zwei solcher Torhüter gar nicht leisten. Das Transferfenster ist offen, Luthe würde noch eine Ablöse von rund 600.000 generieren, all das läd natürlich zu (reinen) Spekulationen und Planspielen ein. Wir sind gespannt ...! 

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Luthe hat vorallem schlechte Karten, weil er mit dem Ball am Fuß sehr schwach ist. Esser steht ihm da aber nicht groß nach. Darauf legt Verbeek bei Torhütern nämlich sehr viel wer