Sonntag, 11. Januar 2015

+++ VfL Bochum verliert ersten Test gegen Cercle Brügge mit 0:1 ! +++

Der VfL Bochum hat das erste Spiel im Trainingslager in Spanien verloren. Am Nachmittag gab es eine 0:1-Niederlage gegen den belgischen Erstligisten Cercle Brügge, der mit dem Ex-Bochumer Richard Sukuta-Pasu antrat. 
Das Tor fiel bereits nach 12 Minuten durch einen Flachschuß aus 18 Metern von Faris Haroun. Gertjan Verbeek, der das Spiel nicht von der Trainerbank sondern von der Tribüne aus verfolgte, wechselte in der zweiten Halbzeit komplett durch. In der zweiten Hälfte schafften es die jungen Wilden und die Routiniers um Heiko Butscher das Spiel besser zu gestalten. Der Ausgleich blieb ihnen aber verwehrt. die beste Chance vergab Mikael Forsell freistehend aus knapp 8 Metern. 

Aufstellung in der ersten Halbzeit: Esser – Celozzi, Fabian, Bastians, Perthel – Losilla, Latza, Gündüz, Tasaka – Sestak, Terodde
Aufstellung in der zweiten Halbzeit: Dornebusch – Bulut, Cacutalua, Butscher, Abdat – Zahirovic, Gulden, Terrazzino, Cwielong – Stock, Forssell


Keine Kommentare: