Freitag, 13. März 2015

+++ Pressekonferenz beim VfL Bochum vor dem Spiel gegen Heidenheim: Gündüz hat den Kopf nicht frei! +++


Vor dem Spiel gegen Heidenheim verkündet VfL-Trainer Gertjan Verbeek, das Selim Gündüz trotz guter Leistungen auf der Bank Platz nehmen muss. Zum einem ist er noch vom Spiel bei Fortuna Düsseldorf angeschlagen, zum anderem ist er laut Verbeek im Kopf nicht frei. Hintergrund: Gündüz hatte mit seinem Berater ein Gespräch mit Christian Hochstätter in Sachen Vertragsverlängerung. Wie BILD heute schreibt fordert Gündüz die Verdoppelung seines Gehaltes! Als das Gespräch nicht so verlief wie er das wollte, soll er sich von seinem bisherigen Berater getrennt haben.

Keine Kommentare: