Montag, 25. Mai 2015

+++ Bochum verabschiedet sich mit Nullnummer von den Fans ! +++

Kein Sieg, keine Tore. Mit einem 0:0 im Heimspiel gegen Sandhausen beendet der VfL Bochum die Saison 2014/15 auf dem elften Tabellenplatz. In einem mässigen Spiel vor rund 15.000 Zuschauern wusste bis auf Terrazino kaum ein VfLer zu überzeugen. Gregoritsch und Terrazino hatten bei den Gastgebern die besten Chancen. Die Gäste hätten mit einem Kopfball an den Pfosten auch drei Punkte entführen können.
Am Ende bleibt das Fazit: Es gibt viel zu tun. Die Mannschaft wird sich wieder stark verändern. Inwiefern der VfL in der kommenden Saison konkurrenzfähig ist und überhaupt oben angreifen kann, werden die nächsten Wochen zeigen.
Eine ausführliche Analyse der Saison reichen wir natürlich noch nach!

Keine Kommentare: