Samstag, 31. Oktober 2015

+++ Spitzenkampf auf hohem Niveau: Bochum trennt sich 1:1 von St. Pauli! +++

Wir brauchen uns nicht zu ärgern. Das 1:1 gestern Abend gegen den FC St. Pauli war für den VfL Bochum ein gutes Resultat. Ein offenes Spiel auf Messers Schneide, welches auch anders hätte ausgehen können.
Der VfL hatte insgesamt mehr Ballbesitz und die besseren Chancen, aber die Gäste aus Hamburg hätten natürlich auch durch einen unberechtigten Elfmeter drei Punkte entführen können.
Ein rassiges Spiel, welches schnell und meist auch schnörkellos geführt wurde bot eine Menge Unterhaltung.
Natürlich wird man mit Remis gegen direkte Konkurrenten diese nicht abschütteln können, aber wir sollten als VfL-Fan nicht vergessen, wo wir herkommen. Das es oben eng werden würde, wusste der Fan auch ohne jemals vorher daran geglaubt zu haben, das sein eigener Club nach 11 Spielen da vorne mitmischen würde. 
Paderborn und einige andere Clubs werden noch Fahrt aufnehmen. Freiburg, Leipzig werden da oben bleiben. Wenn sich der VfL unter den ersten fünf einpendelt ist es große Klasse! Zum Träumen haben wir ja auch noch genug Zeit, mal sehen was draus wird!

Kommentare:

Herbert hat gesagt…

Hola,
mein Resümee nach´m Pokalspiel gegen FCK und Ligaspiel gegen FCSP:
"Ett hätt allett noch schlimmer kommen können!"
FCK-Spiel völlig verdienter Sieg - durch Eigentor - wieder sonn Krümmelsieg.
Aber mit sehr guten Konsequenzen für unseren VfL.
Gegen St.Pauli - wenn der 11 Meter rein geht - glaub ich nicht, das wir noch´n Punkt geholt hätten.
Ich glaub an die Mannschaft, und an die Philosophie der Verantwortlichen.
Aber die Mannschaft betreibt einen riesen Aufwand, ohne letztendlich 100%tig zu überzeugen.
Trotzdem, alles noch im (sehr) grünen Bereich - 4/5 i.d. Tabelle und im Pokal weiter.
Übrigens, ein Tor nach´m Standard, würde mir im Pokalendspiel,in der 122 Minute zum Sieg reichen ;)) !!

Noch was! Habt ihr das Interview mit A. Luthe und M.Rzatkowski auf Sky gesehen ?
Bitte, bitte, bitte liebe VfL -Verantwortliche holt den Rzache wieder nach Hause.
Der Junge iss doch VfL- BOCHUMER durch und durch dazu super sympathisch,
und kicken kann er auch !!!!

OK - Freitag 3 Punkte VfL - gegen unseren Freund J.Todt
GlückAuf uns Allen

Ralf Schikora hat gesagt…

Nein das Interview hab ich nicht gesehen ... hat "Ratsche" denn Heimweh ..?

Herbert hat gesagt…

Hola Ralf,
so direkt gesagt hat nicht das er Heimweh hat. (leider)
Ich weiß auch gar nicht warum er überhaupt weg ist !
Waren es finanzielle Gründe, oder iss er vor Pedda geflüchtet ?
Ich meine nur: Es fehlt doch an Identifikation- allgemein
und an -Spielern im speziellen.
Bei Ratsche geht jedenfalls mein VfL-Herz auf !!!
Sentimentale Grüße, Herbert