Donnerstag, 10. Dezember 2015

+++ 265 VfL-Bochum-Schals und keine Ende in Sicht! +++

Wenn Euch die Wahl eures Fanschals zum nächsten Stadionbesuch schwer fällt, wollt ihr nicht mit Fabu von den Fantastic-Supporters tauschen. Der leidenschaftliche VfL`er „sammelt“ nicht nur Stadien, sondern auch Schals seines Herzensclubs. Bisher hat Fabu 265 verschiedene ergattert. Grund genug ihn dazu zu befragen:

FS95: Fabu, 265 Schals – kurze Frage bevor wir ins Detail gehen: Stehst du vor dem nächsten Spiel vor dem Schrank, wie eine Frau die nach passenden Schuhen für die nächste Party
sucht?
Fabu: Nein, so sieht es bei mir nicht aus. Trage seit jeher nur meinen ersten Schal, Schals aus der Sammlung kommen nur ganz selten raus aus dem Schrank. Auch wenn der erste Schal schon eine leichte Farbveränderung hat...

FS95: Wie fing diese Leidenschaft denn an?
Fabu: Gute Frage. Habe halt anfangs nur für mich schöne Schals gesammelt, und versucht von Fanclubs Schals zu erhalten. Und irgendwann ist dann der Punkt gekommen, wo ich einfach alle Schals mit Bezug zum VfL Bochum gesammelt habe.

FS95: Besitzt du neben den vielen VfL-Schals auch noch welche anderer Clubs?
Fabu: Ja,da sind auch noch einige Schals anderer Vereine, meistens welche mit besuchten Spielpaarungen, oder schlicht weil mir entweder der Schal oder der Besuch des Vereins gefallen hat.

FS95: Bei Briefmarken oder Trikots kennt der Sammler ja meist, was einem noch fehlt. Ist das bei Schals anders? Kennst du alle jemals hergestellten VfL-Schals?
Fabu: Ich habe eine Fehlliste, die ich mir anhand von Fotos zusammengestellt habe. Also wenn ich einen Schal sehe, der mir fehlt, versuche ich zumindest ein Photo davon zu machen, um diesen in die Fehlliste aufzunehmen. So erhoffe ich mir nach und nach eine Art Archiv aufzubauen. Und nein, alle Schals kenne ich nicht und werde ich vermutlich auch nie kennen. Es kommen immer mal wieder Überraschungen, von denen ich nichts wusste. Vor allem Sponsoren machen oft Schals in Kleinauflage, von dessen Existenz ich leider nichts weiß.

FS95: Welches ist deiner Meinung nach der seltenste bzw. am schwersten zu bekommende Bochumer Schal?
Fabu: Das kann ich so nicht allgemein beantworten. Viele Fanclubs erstellen ihre Schals nur für Mitglieder, mit einer Auflage von 20-50 Stück. Da ist es dann schwer auch einen zu bekommen, aber auch verständlich, wenn diese die Schals nicht abgeben möchten. Da kommen dann halt die Fotos wieder ins Spiel. Aber es gibt z.B. vom VfL einen Mitgliederschal, wo im Wappen 1945 statt 1848 steht. Dies war meines Wissens eine Fehlproduktion, die zerstört wurde. Aber durch einen glücklichen Zufall konnte ich auch davon ein Exemplar ergattern.

FS95: Kennst du auch Sammler anderer Clubs oder gibt es sogar in Bochum noch einen Schalsammler und tauscht man sich da aus?
Fabu: Ich habe Kontakt zu div. Sammlern, vor allem die Holländer sind da sehr aktiv. Aber oft sammeln diese alles an Schals, und nicht speziell einen Verein.
  
FS95: Ich glaube du sammelst nicht nur Schals oder ? Wie viel Platz ist noch für deine Sammelleidenschaft?
Fabu: Platz ist eigentlich keiner mehr, aber da kriege ich schon meist was improvisiert. Vom VfL sammel ich noch Aufnäher, Pins und Wimpel. Halt die “klassischen” Fanartikel. Falls hier von den Lesern also jemand VfL Schals oder von den o.a. Sachen was abzugeben hat, einfach im Stadion kurz ansprechen oder eine kurze Mail an fabianbudde@gmx.de

FS95: Zum Abschluss noch mal was ganz Allgemeines: Beim VfL gibt es leider derzeit eine nicht so besinnliche Vorweihnachtszeit … Kurz vor dem Paderborn-Spiel? Wie sehen deine Prognosen für den Rest der Saison aus?
Fabu: Diese “nicht so besinnliche Vorweihnachtszeit” sehe ich anders. Klar, wir hatten einen top Saisonstart. Aber hey, wir stehen noch immer in der oberen Tabellenhälfte, also alles halb so wild in meinen Augen, da der Abstand nach oben noch geringer als nach unten ist. Wenn wir aus den letzten 3 Spielen noch 4 Punkte und ein Viertelfinale holen, ist doch alles im Rahmen. Ich wäre mit dieser Platzierung am Saisonende jedenfalls zufrieden.

Keine Kommentare: